I. Kompanie des IBSV e.V.
Komp.-Historie

1.Kompanie IBSV


Neuer Kompaniechef

in der traditionsreichen1. Kompanie, Gründungskompanie 1705 des Iserlohner Bürger Schützen Vereins ist seit dem 14.Februar 2012 Hauptmann im IBSV Albert Robrahn. Er trat somit die Nachfolge von Major Thomas Kuche an. Dieser führte die Kompanie 10 Jahre und wechselt nun in den Stab des IBSV als Chef und Major des Stabes.

Albert Robrahn führte bis dato den Jägerzug in der 1. Kompanie, dieser wird nun von Leutnant Hans Jörg Jäschke geführt. Die 1.Kompanie gliedert sich weiter in den Zug Iserlohner Heide geführt von Hauptmann Friedel Witte, sowie der Zug der Trap und Skeet Schützen, an dessen Spitze Fähnrich Egbert Müller steht.

Zur Feierlichen Amtsübergabe traten die Kameraden der 1. Kompanie im Senator Pütter Saal auf der Alexanderhöhe.

Oberst Hans Dieter Petereit dankte dem bisherigen Kompaniechef Thomas Kuche für seine geleistete Arbeit und sein Engagement im IBSV. Er übergab die Kompaniefahne an den neuen Kompaniechef Albert Robrahn und wünscht ihm eine glückliche Hand. Den anwesenden Ehefrauen Elke Kuche und Gabriele Robrahn, dankte er, auch Stellvertretend für alle Partnerinnen im IBSV mit einem großen Blumenstrauß. Es ist schließlich nicht selbstverständlich aber Unabdingbar, das die Frauen hinter ihren Männern stehen. Nur so ist Ehrenamt, nur so ist IBSV Möglich.

Für den musikalischen Rahmen sorgte der IBSV Spielmannszug. Neben dem Vorstand des IBSV, waren die Einheitschefs und Zugführer mit Begleitung anwesend. Als befreundete Vereine der 1.waren Abordnungen vom SV St. Hubertus Letmathe, dem BSV Grüne, dem SV Dördel sowie das „Schmückende Beiwerk“ geladen.

Impressum
Zum Seitenanfang